Dienstag, 18. Februar 2014

Heim@Küche - Schneewittchen~Kuchen

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer backt den besten Kuchen im ganzen Land?
 
 
HEIMATLIEBE 4 YOU verrät euch heute das Rezept für einen märchenhaften "Schneewittchen-Kuchen".  Eine süße Sünde aus Sauerkirschen, Vanillepudding und Schokolade -  hier  die Backanleitung für diese Leckerei:
 
Zutaten (für 1 Backblech):

500 g Mehl / 1 Päckchen Backpulver / 1 Tasse + 2 EL Zucker / 1 Tasse Öl / Abrieb einer Bio-Zitrone / 2 Eier / 3-4 EL Milch, 1 kg entsteinte Sauerkirschen (Glas) / 1 Päckchen Vanillepudding / 250 g weiche Butter / 400 g dunkle Schokoladen-Glasur
 
Zubereitung:

Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben. Die Tasse Zucker zugeben. In der Zwischenzeit den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

 
 
Öl zum Mehl-Zucker-Gemisch geben. Zitronen-Abrieb, Eier, Milch zufügen. Alles zu einem Teig verkneten. Nun den Teig direkt auf dem Backpapier ausrollen und anschließend auf das Backblech legen. Jetzt die abgetropften Kirschen auf dem Teig verteilen. Im Backofen auf der untersten Schiene ca. 35 Minuten backen, dann abkühlen lassen.

Den Vanillepudding nach Packungsanleitung zubereiten, abkühlen lassen. Die Butter mit 2 EL Zucker schaumig schlagen, dann den Pudding unterziehen. Die Creme auf den Kuchen streichen.


 
Die Kuchenglasur im Wasserbad erhitzen, auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und glattstreichen. Damit alles fest wird, den Kuchen am besten für einige Zeit in den Kühlschrank stellen.

HEIMATLIEBE 4 YOU wünscht euch einen zauberhaften Genuss...;-)

Kommentare:

  1. Ich hatte das Glück diesen Kuchen probieren zu dürfen: traumhaft, unglaublich lecker.
    lg
    mm

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab' es ja gesagt: Man wird verzaubert!;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hab ihn auch nachgebacken. Es wurde mir quasi vom Blech weggefressen :-D

    AntwortenLöschen
  4. So einfach kann man Menschen glücklich machen;-)

    AntwortenLöschen
  5. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen