Dienstag, 27. Mai 2014

Heim@Erde - Jrön un Jedön

Am letzten Wochenende fand wieder der alljährliche Gartenmarkt "Jrön un Jedön" im LVR-Freilichtmuseum Lindlar statt. "Jrön un Jedön" entstammt dem rheinländischen Dialekt: Das "Jrön" sind die Pflanzen und mit "Jedön" ist alles gemeint, was die Gartenarbeit erleichtert oder den Garten verschönert.


Genau das Richtige dachte sich HEIMATLIEBE 4 YOU und traf sich dort mit einer weiteren Gartenliebhaberin zum Bummeln und Fachsimpeln. Über das Museumsgelände verteilt zeigten über 40 Aussteller ihr reichhaltiges Angebot.


Neben Kräutern, Stauden und Gemüsepflanzen (darunter viele Raritäten) wurden auch Gartenmöbel, leckere Gartenprodukte, Dekorationen aus Flechtwerk, Keramik, Stoff, Stein und Holz sowie nützliche Gartenhelfer angeboten. Nicht nur HEIMATLIEBE 4 YOU war auf der Suche nach neuen Dingen für den heimischen Garten.


In der malerischen Kulisse der historischen Häuser, Scheunen und Gärten des Freilichtmuseums wurde den Besuchern zudem ein buntes Programm an traditionellen Handwerken gezeigt: Bretter sägen, Sattlerei, Schmieden, Kochen und Backen wie früher.  Für Kinder war der Ausflug ins Museum bestimmt eine spannende Entdeckungsreise, denn bei zahlreichen Aktionen konnten sie mitmachen.

 
Neben dem Gartenmarkt lockten noch weitere Angebote die Besucher auf das Lindlarer Museumsgelände. Ein Pflanzendoktor beriet bei Pflanzenkrankheiten, eine alte Postkutsche fuhr über das Museumsgelände und für das leibliche Wohl wurde auch bestens gesorgt. Was will man mehr bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein...;-)
 

Kommentare:

  1. Hallo!
    Danke für Deinen Kommentar! Ja, gedacht schon, aber es ist zeitlich schon ziemlich aufwändig! deshalb bleibt es wohl nur eine Idee... Bei dem Event im Freilichtmuseum wäre ich gerne dabei gewesen! Das sieht alles so toll aus! Ich liebe Freilichtmuseen und da hätte ich bestimmt noch was Schönes für meinen Garten gefunden!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Da gebe ich dir recht, ich bin auch schon ganz aufgeregt! Ich nehme zum 2. Mal an der Offenen Gartenpforte teil. In 2 Wochen ist es endlich soweit...;-) LG HEIMATLIEBE 4 YOU

    AntwortenLöschen