Dienstag, 10. Juni 2014

Heim@Werke - Hart wie Beton

Beton ist nicht nur ein vielfältig einsetzbarer Baustoff, sondern eignet sich auch hervorragend als Werkstoff. Man kann  hiermit  nämlich die derzeit trendigen Beton-Accessoires in allen möglichen Formen für Haus und Garten gestalten.

 
Und so hat HEIMATLIEBE 4 YOU mal wieder die Kreativ-Werkstatt für Euch geöffnet, um sich an das (Heimat-)Werk "Beton gießen" zu machen! Es ist gar nicht so schwer - nachfolgend die Anleitung:
 
Material
Schnellzement / Plastikschüsseln / Salatöl / Pinsel / Steine zum Beschweren /  Acrylfarbe (wetterfest)
 
Anleitung
Zum Gießen braucht man jeweils eine große Außen-  und eine kleine Innenschüssel. Damit der Beton sich später gut aus der Form lösen lässt, zunächst die Außenschüssel an der Innenseite und die Innenschüssel an der Außenseite mit Salatöl einpinseln.


Nun den Schnellzement nach Packungsanleitung anrühren. Ideal ist hierbei eine "fließfähige" Konsistenz. Jetzt den fertigen Beton (etwa zu zwei Dritteln) in die Außenform geben. Die Innenform mit Steinen beschweren, mittig in den Beton drücken, sodass er bis zum oberen Rand der Schüssel emporsteigt.


Damit keine Luftblasen entstehen, leicht auf den Boden und die Wände der Gießformen klopfen. Danach mindestens 24 Stunden zum Trocknen hinstellen. Anschließend den Beton-Gegenstand ganz vorsichtig aus den Formen lösen.


HEIMATLIEBE 4 YOU wird die Schale nun innen  mit unverdünnter Acrylfarbe anmalen. Das fertige Accessoires wird beim nächsten Mal unter Heim@ - Draußen leben  präsentiert...;-)

Kommentare:

  1. super Idee, werde ich nachmachen
    VG
    Die Gartennanny

    AntwortenLöschen
  2. ...es ist wirklich ganz einfach! Man könnte auch Sandkastenförmchen oder auch eine Napfkuchenform nehmen, wenn man noch andere Garten-Accessoires haben möchte. Hinweis: Nicht zu früh aus der Form lösen, eine Schale ist leider gerissen! Ich werde aber nochmals einen 2. Versuch starten;-)

    AntwortenLöschen