Donnerstag, 3. März 2016

Heim@Liebe - Im 7. Himmel über London

Es gibt in London nur einen Ort, wo man im 7. Himmel schweben kann - im riesigen "London "Eye" (auch bekannt als "Millennium Wheel"). Das Riesenrad kann man gar nicht übersehen, denn  es ragt hoch über Westminster und den Houses of Parliament.

 
Es ist mit einer Höhe von 135 Metern das derzeit höchste Riesenrad Europas. Von den Architekten David Marks und Julia Barfield entworfen, wurde es im Jahr 2000 zur Feier der Jahrtausendwende errichtet. Am 09. März konnten die Besucher zum ersten Mal hiermit fahren.

 
Nach einem kurzen Sicherheitscheck darf man in eine der 32 gläsernen Gondeln einsteigen, diese stehen symbolisch für die 32 Stadtbezirke Londons. Ganz langsam steigt die Gondel in schwindelerregende Höhe.


Nach unten der direkte Blick auf die Themse, rundherum eine atemberaubende Aussicht auf die Londoner Skyline. Die Rundfahrt dauert etwa 30 Minuten. Begleitet von einigen Informationen liegt einem dann London sozusagen zu Füßen...;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen