Samstag, 4. Juni 2016

Heim@Küche - Rucola-Walnuss-Pesto

Salat aus dem heimischen Garten - hier ist noch alles Bio! HEIMATLIEBE 4 YOU hat in diesem Jahr erstmalig Rucola angepflanzt. Nach all dem Regen ist der Salat derart in die Höhe geschossen, sodass ein Teil gestern geerntet werden musste.


Er wurde nicht als ein leckerer Vorspeisensalat zubereitet, sondern diesmal als Rucola-Walnuss-Pesto verarbeitet. Die Rauke-Blätter verleihen dem Pesto den markant pfeffrigen und kräftigen Geschmack - nachfolgend das ganz einfache Rezept:

Zutaten:
30 g gehackte Walnüsse3 Knoblauchzehen, gehackt / 30 g grob gehackter Rucola (mit Stängel) / 4 EL grob gehacktes frisches Basilikum / 100 ml Olivenöl

Zubereitung:
Walnüsse, Knoblauch, Rucola und Basilikum mit einem Pürierstab grob zerhacken. Während des Zerkleinerungsprozesses das Olivenöl langsam dazu gießen. Zum Schluss nur noch den Parmesan, das Salz und den Pfeffer mit dem Pesto vermischen. Anschließend in ein heiß ausgespültes Einmachglas geben, gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

Schmeckt gut zu Pasta oder auf geröstetem Ciabatta. Man könnte das Pesto aber auch einfrieren und bei Bedarf wieder auftauen...;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen